Vakuumkammer des Typs System 2

System 2

In dieser Kammer, die im Prinzip gleich aufgebaut ist wie das System 1,können mehr als doppelt so große Bauteile gefertigt werden. Die gesamte Bechereinheit ist zum einfachen Beschicken herausziehbar, Misch- und Kippgeschwindigkeit sind stufenlos regelbar.

Wem System 2 nicht ausreicht, für den gibt es die Kammer 2-XL, eine vergrößterte Version mit dem dreifachen Kammvolumen von System 2 für eine maximale Teillänge von 2 Metern.

 

MK System II - Der goldene Mittelweg

Maximales Gießgewicht:
6.000 g

Maximale Formgröße:
850 x 870 x 800 mm

  • gleicher Aufbau und gleiche Bedienung wie System I
  • herausziehbare Mischeinheit


Optional:

  • Erweiterungsmodul für große Teile
  • integriertes Modem für Softwareupdate und Fernwartung
  • Differenzdruck


Herausziehbare Mischeinheit

mit transparenten und wiederverwendbaren Bechern und Trichter

Fassungsvermögen:
Becher A 2.300 ml - Becher B 6.000 ml

Öfen

Hier finden Sie passende Öfen.

Differenzdruckmodul

Die Firma MK-Technology rüstet auf Anfrage alle Kammern ab System 1 mit dem sogenannten Differenzdruckverfahren aus.

MK Werkzeugset